Hiebsperiode erfolgreich beendet

Am 28.02.2018 war es wieder soweit. Ende der Hiebsperiode 2017/2018. Mit bis zu 10 Mitarbeitern waren die Baumpfleger und -fäller seit dem 01. Oktober unterwegs, um hunderte Bäume zu fällen, zu sichern und, in diesem Jahr besonders viele Sturmschäden zu beseitigen.

Bauleiter Tobias Keller war besonders zufrieden: Besonders Sturmtief Xavier im Oktober 2017 und Sturmtief Friederike am 18. Januar 2018 brachten uns an unsere Kapazitätsgrenzen, bescherte uns jedoch auch eine zusätzliche Sonderkonjunktur.

Das wichtigste aber war: Alle Mitarbeiter gesund, keine Verletzungen, Unfälle oder Schlimmeres. Die Arbeiten waren zum Teil nicht ungefährlich. Gerade umgestürzte, noch unter Spannung stehende Bäume haben ein enormes Gefahrenpotenzial. „Da bin ich sehr froh, dass wir sehr gutes, besonnenes und vor allen Dingen top ausgebildetes Personal haben. Die Jungs wissen genau, was sie tun“, lobt Tobias Keller seine Mitarbeiter und hat spontan die Kollegen zu Getränken und Würstchen eingeladen. Die Kollegen Thomas Jathe, Jannik Jaenisch, Heiko Lehmann, Dietmar Buchholz, Benny Nowarra, Zaim Mehic, Timo Langner, Tim Malik, Eric Wendorff, Thorsten Senger hat’s auf jeden Fall gefreut und regten ein tägliches Grillen nach Feierabend an.

 

Tobias Keller

Bauleiter Baumpflege und Baumfällung
Telefon 0511 74 08 58-46 t.keller@kretschmer-garten.de

Schreiben Sie uns!

So erreichen Sie Herrn Keller, unseren Profi im Bereich Baumpflege/-fällung und Schredderarbeiten

Kontakt